Eschenbach - 1. Etappe

von Montag, 23. September 2019 bis Juni 2020

Der Eschenbach, umgangssprachlich auch Möslibach, durchquert im westlichen Teil das Siedlungsgebiet Ettingen von Süden nach Norden und ist ab dem Steinweg bis zur Einmündung in den Marchbach eingedolt.

Die Bauarbeiten für die Dolenkalibervergrösserung, Umlegung und Offenlegung des Eschenbaches haben mit der ersten Bauetappe am Montag, 23. September 2019 begonnen. Die Bauunternehmung Bertschmann AG, Basel, und die Bauleitung Märki AG, Therwil, sind bestrebt, die Emissionen und Behinderungen so gering wie möglich zu halten.

Aufgrund der Arbeiten am BLT-Gleis für die Umlegung des Eschenbaches wird es in den nächsten Monaten immer wieder zu Nachtarbeiten kommen. Die Anwohnerschaft wird durch die Bauleitung und die BLT informiert.

Während den Bauarbeiten in der Baselstrasse ist für den motorisierten Fahrverkehr zeitweise mit örtlichen Behinderungen und Strassensperrungen zu rechnen. Der Zugang zu den Liegenschaften wird jedoch weitgehend gewährleistet sein.

Die Bauarbeiten der ersten Etappe werden bis Juni 2020 andauern.

Für Auskünfte stehen Ihnen die Projektleitung, Herr Daniel Gschwind, Märki AG, Tel. 061 726 93 32, oder die Bauabteilung Ettingen, Herr Roger Meier, Tel. 061 726 89 76, gerne zur Verfügung.

Gemeindeverwaltung, Bauabteilung

Ihr Browser ist veraltet.

Die Seite wird in diesem Browser nicht optimal dargestellt. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.