Fälligkeit der Gemeindesteuern

bis zum 31. Oktober des Steuerjahres

Die Gemeindesteuer ist bis zum 31. Oktober des Steuerjahres zur Zahlung fällig.

Die Gemeindesteuer ist an jenem Ort zu bezahlen, an welchem sich am 31. Dezem­ber des Steuerjahres der Wohnsitz befindet.

Ab den Fälligkeitsterminen wird ein Verzugszins von 6 % erhoben. Ist die Voraus­rechnung fristgerecht bezahlt, entfällt der Verzugszins, wenn eine eventuelle Diffe­renz bei der definitiven Rechnung innert 30 Tagen bezahlt wird.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Finanzabteilung / Steuern unter Tel.-Nr. 061 726 89 69.

Wir danken Ihnen zum Voraus bestens für die Bezahlung der Gemeindesteuer bis zum Fälligkeitstermin.

Gemeindeverwaltung, Finanzabteilung / Steuern

Ihr Browser ist veraltet.

Die Seite wird in diesem Browser nicht optimal dargestellt. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.